Access Control 2/4/8 Terminal

Zutrittskontrollzentrale für effektive Zugangskontrolle

Access Control small

Die Zutrittskontrollsteuerung AC 2/4/8 erfüllt Ihre Anforderungen nach einer effektiven Lösung für die Zutrittskontrolle. Das reicht von einer einfachen Zutrittsregelung bis hin zur Absicherung komplexer und hochsensibler Unternehmensbereiche.

Das AC 2/4/8 übernimmt das gesamte Management, um Türen und Personenschleusen zu öffnen, Flucht- und Rettungswege zu steuern oder externe Sicherheitsorganisationen zu alarmieren. Für die Steuerungs- und Überwachungsfunktionen bietet das AC 2/4/8 eine Anzahl digitaler Ein- bzw. Ausgänge, deren Funktionen variabel zugeordnet werden können.

Zusätzliche, spezifische Anforderungen werden durch Firmware Erweiterungen umgesetzt.

Das AC 2/4/8 Terminal wird generell im gesicherten Bereich installiert, um es vor Manipulationen oder Sabotage zu schützen. Bei einem Manipulationsversuch setzt der integrierte Sabotagekontakt automatisch eine Alarmmeldung ab (optional).

Als Zutrittstransponder können alle modernen RFID Leseverfahren wie Mifare DESFire/Classic, Legic Advant/Prime, Hitag 1/2 und EM4xxx/Prox sowie biometrische Verfahren (Fingerprint, Handvenenscanner) eingesetzt werden.

Basierend auf modernsten Web-Technologien erfolgt die Einrichtung und Inbetriebnahme des AC 2/4/8 Terminals über das Internet oder Intranet. Das gleiche gilt auch für spätere Software- bzw. Firmwareupdates.

Produktdetails

Zusammenfassung
  • Hohe Flexibilität in der Zutrittskontrolle
  • Firmware jederzeit erweiterbar
  • Frei definierbare Stammsätze zur spezifischen Anpassung an Ihre Unternehmensorganisation
  • Optionenmodell für die Aktivierung neuer Funktionalität bei sich ändernden Anforderungen
  • Spezifische Programmierung spezieller Anforderungen möglich
  • Verschlüsselte Kommunikation zu den Ausweislesern
  • Integrierte Ethernetschnittstelle (POE/POE+)
  • Robustes Gehäuse
  • Ergonomisches Design
Leistungsmerkmale

Standardfunktionen:

  • Zutrittskontrollterminal für 2/4 Türen mit RS485 Ausweislesern, Datenübertragung 128 Bit verschlüsselt, optional für 4/8 Leser bei Ein- und Ausgangsleser oder für maximal 8 Türen mit Zylindern/Beschlägen
  • Für bis zu 10.000 Nutzer im Standard
  • Volle Offlinefähigkeit, Ereignisspeicher für mindestens 65.000 Ereignisse
  • Echtzeituhr (Kondensatorgepuffert)
  • Datenerhalt über interne SD-Karte
  • Feiertagskalender (deutsch)
  • Automatische Funktionssteuerung über Zeitzonen
  • 512 Zeitbereiche programmierbar
  • Volle Onlineverarbeitung der Buchungen (bei entsprechender übergeordneter Software)
  • Integriertes Webinterface zur Administration (passwortgeschützt)
  • 10/100 Mbit Ethernetschnittstelle onboard (PoE)
  • Türöffner-/Alarmrelais mit potentialfreiem Kontakt
  • Türöffnungstaster/Türrückmeldekontakte
  • Bedrohungs-/Sabotagerelais
  • Unterstützung von Modems integriert (optional)
  • PIN-code und Türcode
  • Drehkreuzsteuerung
  • Zutrittswiederholsperre (optional)
  • Aufzugssteuerung (optional)
  • Anbindung von Drittsystemen (optional)
  • Anbindung von Clock/Daten-Lesern (optional)
  • Notstromversorgung (optional)
  • Einfachste Installation durch steckbare Verbindungen
  • Hoher Bedienerkomfort
Technische Ausstattung

Spannungsversorgung:

  •  Power-over-Ethernet (IEEE 802.3af oder IEEE 802.3at) oder 10V – 24V AC/DC, min. 1.5A (keine externen Verbraucher)

Umwelt:

  •  Umgebungstemperatur bei Betrieb 0°C bis +45°C
  •  Relative Luftfeuchtigkeit 10% bis 95%, nicht kondensierend
  •  Schutzart IP30 (bei ordnungsgemäßer Installation)

Gehäuse:

  •  Ausführung als EMV-geschützte Einheit im installationsfertigen und wartungsfreundlichen Metallgehäuse
  •  Farbe: Lichtgrau

Maße / Gewicht:

  •  Maße: ca. 300 x 240 x 90 mm (B x H x T)
  •  Gewicht: ca. 2 bis 3.5 kg (je nach Ausbau)

Normen:

  •  CE-konform
Downloads

Datenblatt in Deutsch

Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns jetzt für mehr Informationen!